vom

Nachricht vom Vorstand

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Corona Pandemie und den derzeit gültigen Einschränkungen hat der HVSA leider endgültig entschieden die Saison 2020/2021 abzubrechen. Hintergrund ist nicht, dass bereits absehbar ist, dass wir bis zum Sommer nicht mehr trainieren bzw. spielen dürfen. Nein, Hintergrund ist, dass nun sicher ist, dass in der zur Verfügung stehenden Zeit kein solcher Teil einer Saison absolviert werden könnte, um aussagefähige Ergebnisse z.B. für Auf- und Abstiege zu erreichen. Außerdem fehlt bis heute eine verlässliche Planbarkeit, um alles vorzubereiten.

Weiterlesen …

vom

Spielbericht der D-Jugend

Leistungssteigerung führt zum Sieg im Spitzenspiel

Der ungeschlagene Tabellenführer aus Westeregeln war in der Handball Bezirksliga der männlichen D - Jugend am Samstag zu Gast im Sportforum. Die Gäste hatten ihre 3 bisherigen Spiele gewonnen. Die Blütenstädter waren ebenfalls noch ungeschlagen, allerdings erst mit einem Saisonspiel. Aufgrund der Corona Pandemie fand das Spiel vor leeren Rängen statt. Dies war sehr schade und ist für alle Beteiligten eine sehr traurige Situation. Schließlich  wollen die Jungen ihren Eltern zeigen, was sie gelernt haben und die Erwachsenen möchten natürlich ihre Kinder unterstützen.

Weiterlesen …

vom

Spielbericht der Männer

Derbysieg in letzter Sekunde

Das Team um Trainer Denny Schilling wollte am Samstag unbedingt die ersten 2 Punkte einfahren. Mit diesem Anspruch ist man zum Derby nach Wernigerode gereist.
Trotz der 2 schmerzlichen Niederlagen gegen den HC Salzland und den HV Ilsenburg reisten die Blankenburger mit viel Selbstvertrauen an. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass mit unseren Männern diese Saison gerechnet werden muss.

Weiterlesen …

„Einlaufkinder“ beim SC Magdeburg

(Kommentare: 0)

Auf Grund der tollen laufenden Saison der E-Jugend Handballer machten sich die Trainer Gedanken, womit man die Kinder überraschen könnte? Schnell war man sich einig - Einlaufkinder beim SC Magdeburg wäre etwas ganz Besonderes.

Nun war es tatsächlich am 12.03.2017 beim EHF-Pokal-Spiel des SCM gegen Maccabi Tel Aviv soweit und die Kids durften mit ihren Idolen auf dem Platz einlaufen und sich feiern lassen. Man konnte nicht nur das 6000. EC-Tor des SCM sehen, sondern im Anschluss auch das eine oder andere Autogramm der Stars ergattern.

Wir haben die Aufregung schon vorab in der zur Verfügung gestellten Kabine spüren können, so laut war es selten nach einem Sieg in dieser Saison“, so die Trainer mit einem Zwinkern. Der ganze Tag war einfach großartig - nicht nur für die Kinder, sondern auch für die mitgereisten Eltern und Geschwister.

Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an den SC Magdeburg, an das Busunternehmen und an die Eltern für die Versorgung im Bus.

Zurück

2021

Es gibt keine Events in diesem Jahr.