vom

Spielbericht der A-Jugend

Erneut überzeugt und verloren

Mit dem HSV Haldensleben hatten die A Jugend Handballer aus Blankenburg den Tabellenzweiten zu Gast. An das Hinspiel hatten die Gastgeber keine guten Erinnerungen. Dieses ging deutlich verloren.

Weiterlesen …

vom

Spielbericht der B-Jugend

Zweiter Sieg in Folge

Nach dem überraschenden Sieg am letzten Wochenende in Quedlinburg, hatten die Handballer von Blankenburgs B-Jugend die Jungen aus Schönebeck zu Gast. Dies war das erste Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Für die Gastgeber ging es darum, das Ergebnis der letzten Woche zu bestätigen.

Weiterlesen …

vom

Spielbericht der E-Jugend

Hart erkämpfter Sieg 

Ein schweres Auswärtsspiel hatte die E-Jugend der Blankenburger Handballer am Wochenende zu bestreiten. Sie mussten in Aschersleben antreten - einem Gegner der im Hinspiel nur knapp geschlagen wurde.

Weiterlesen …

Spielbericht der D-Jugend

3. Saisonsieg gefeiert

In Oschersleben traten die Handballjungen der Blankenburger D-Jugend am Samstag an. Ziel war es, den Erfolg aus dem Hinspiel zu wiederholen.

So begannen die Blütenstädter auch. Nach 1:17 Minuten Spielzeit stand es bereits 0 zu 3 aus Sicht der Gastgeber. 2-mal Konrad Trittschack und Nick Lehmann waren die Torschützen. Dann trafen die Oscherslebener zum 1 zu 3. Die Gäste zeigten sich davon unbeeindruckt. In der 5. Minute stand es 1 zu 6 und in der 11. Minute lautetet das Zwischenergebnis 3 zu 11. Nun kamen auch die Gastgeber besser ins Spiel. Mehr als mithalten konnten sie aber nicht. So hielten die Blankenburger den Rückstand bis zur Pause fast konstant. Beim 7 zu 13 wurden die Seiten gewechselt.

Auch im zweiten Abschnitt ließen die Gäste nichts anbrennen. Nach 30 Minuten führten sie mit 10 zu 18. Dieser Spielstand gab den Trainern die Möglichkeit, allen Spielern längere Einsatzzeiten zu geben. Zwar konnten die Gastgeber den Rückstand etwas verkürzen, der Sieg der Gäste geriet aber nie in Gefahr. Am Ende stand es 15 zu 21 für die Blütenstädter. Diese feierten damit ihren dritten Saisonsieg. Am kommenden Wochenende kommt die Mannschaft aus Stassfurt ins Sportforum. Dort wollen die Blankenburger durch eine gute Leistung einen gelungenen Jahresabschluss feiern.

„Der Start in die Partie war heute der Schlüssel zum Erfolg. Das hat den Spielern Sicherheit gegeben. Am Ende freuen wir uns über einen verdienten Sieg und wollen am kommenden Wochenende, wenn möglich, nachlegen.“

Fazit der Blankenburger Trainer Schlemminger und Lehmann.

 Blankenburg spielte mit: Witte – Gallo, Schlemminger 4, Wolff, Weiß 1, Lehmann 2,Zabel 4, Trittschack 4, Niemann, Schwarz 1, Hofmann 1,Gödicke 1, Pfeiffer 3

Zurück

Januar 2018

Nächste Veranstaltung:

Jugend Heimspiele am 28.01.2018